Lieferung, Zölle und Versandkosten

Die Lieferzeit richtet sich nach den Angaben auf dem Online-Bestellformular bzw. den sonstigen Angaben auf der Homepage. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren, in angemessenem Umfang verlängern.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Für Nachlieferungen fallen für den Kunden keine Versandkosten an.

Die Versandkosten richten sich nach unserer aktuellen Preisliste.(bis zu einem Auftragewert von 300.- € fallen zur Zeit 8,- € an, über 300.- € Auftragswert fallen keine weiteren Transportkosten an)

Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU und der Kanarischen Inseln können Einfuhrabgaben anfallen. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten und sind vom Kunden selbst zu tragen. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.

 

 

Zahlungsbedingungen

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei vertragswidrigen Verhalten sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme, sowie in der Pfändung der Vorbehaltssache, liegt kein Rücktritt vom Vertrag vor.

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen den Zahlungsarten:

- Zahlung per Überweisung (Vorkasse)
Sobald die Ware lieferbar ist erhalten Sie darüber eine Information von uns. Wir senden Ihnen eine pro Forma Vorkasse-Rechnung mit allen notwendigen Informationen zu. Bitte geben Sie bei der Überweisung Rechnungsnummer und Kundennummer an, um einen schnellen Versand zu ermöglichen. Nachdem Ihr Zahlungseingang bei uns registriert ist, wird die Ware schnellstmöglich an Sie verschickt.

- Kauf auf Rechnung
Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf unser Konto einzuzahlen (Bonität vorausgesetzt).Zahlungen auf Rechnung sind außerdem nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb Deutschlands liegen.

Bitte überweisen Sie erst nach Zahlungsaufforderung und Erhalt einer pro Forma Vorkasserechnung.

- Nachnahme
Sie zahlen bar beim Erhalt der Sendung direkt beim Zusteller. Kunden mit Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland können z.Zt. nur per Nachnahme bezahlen.

 

Der Kaufpreis ist im Zeitpunkt des Vertragsschlusses netto und ohne Abzug von Skonto fällig. Bei Lieferanschrift in der EU enthält der ausgewiesene Preis die gesetzliche Mehrwertsteuer. In allen anderen Fällen ist der ausgewiesene Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer. In diesen Ländern ist der Kunde verantwortlich für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren.